Kinaesthetics bewegt - Brigitta Achermann

Brigitta Achermann, Sozialpädagogin, Kinaesthetics-Trainerin

, Masseurin, Hulatänzerin, Yogalehrerin, Mutter einer erwachsenen Tochter.

seit 2006
Aus- und Weiterbildungen bei Kinaesthetics Schweiz
seit 2009
Praxisanleitungen von Kinaesthetics für MitarbeiterInnen und Be­wohnerInnen, Stiftung für Schwerbehinderte Kt. Luzern
Einzel­be­ratungen, Schulungen, Refresher und Workshops
seit 2010
Leiten von Kinaesthetics Grundkurse in der Pflege
Leiten von Kinaesthetics Kursen im Wasser

Meine 30-jährige Beziehungsarbeit als Sozialpädagogin in der Betreuung gei­stig behinderter Erwachsener hat durch Kinaesthetics einen spürbaren Zu­wachs an Freude und Qualität gewonnen. Die Kreativität von Kinaesthetics ermöglicht neue Wege und die Entdeckung von ungenutztem Potential. Ich erfahre täglich, wie sich durch die Anwendung von Kinaesthetics Bewusst­sein, Haltung und Selbstwahrnehmung von mir selbst und meinen KlientInnen verändern.
©zenart 12, update 03.12.17